Die Hohepriesterin tritt auf

Geschafft!
Nachdem sich CreateSpace ein bisschen angestellt hat, ob ich auch wirklich selbst die Autorin bin (ein Blick in meine Kontendaten hätte eigentlich genügt, um den ganzen Aufstand von vornherein zu vermeiden …), ist nun endlich der dritte Band, Die Hohepriesterin von Avionha, hochgeladen und über amazon.de erhältlich (https://www.amazon.de/dp/3981713028/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1481812092&sr=1-1&keywords=Die+K%C3%A4mpen+Cellingrails). Bei mir gibt’s die Bücher erst im nächsten Jahr – kurzfristige Lieferungen aus den USA sind doch sehr teuer. Und leider funktioniert weder der Link noch das Hochladen des Titelbildes hier! Sorry!

Werbung dafür habe ich natürlich schon auf der Aschaffenburger Buchmesse gemacht, wo ich einige wenige Exemplare von Band 1 und 2 verkauft, aber dafür einen guten Einblick in die Werbung von Kleinverlagen bekommen und einige sehr nette Gespräche geführt habe.

Nachdem nun Eora endlich zu Cellingrails erster Priesterin gekürt wurde, lehne ich mich erst einmal ganz entspannt zurück, bevor ich dann im neuen Jahr Band 4 der Pentalogie ernsthaft in Angriff nehme. (Vor Kurzem noch haben wir zu mehreren Kollegen überlegt, wie eine fünfbändige Serie wohl heißt und mir hätte Quintologie doch besser gefallen, ist aber leider nicht richtig – wieder was gelernt!)

Bis dahin habt Ihr ja vielleicht Lust, erst einmal in die Leseprobe des dritten Bandes zu schauen!

Ein frohes Fest und eine rauschende Silvesterparty wünscht Euch Eure

Christie Ann

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.