Archiv des Autors: Christie Ann Kaiser

Die Hohepriesterin tritt auf

Geschafft! Nachdem sich CreateSpace ein bisschen angestellt hat, ob ich auch wirklich selbst die Autorin bin (ein Blick in meine Kontendaten hätte eigentlich genügt, um den ganzen Aufstand von vornherein zu vermeiden …), ist nun endlich der dritte Band, Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

2. Aschaffenburger Buchmesse

Habe ich wirklich in diesem Jahr noch keinen Beitrag eingestellt? Das ist mir aber peinlich! Anyways, jetzt gibt es auf jeden Fall Grund zur Freude: Ich habe einen One-Woman-Stand auf der Aschaffenburger Buchmesse am Samstag, dem 12. November 2016 (11-18 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Auf ein frohes 2016!

Silvester ist immer ein Grund, das Jahr Revue passieren zu lassen: Mein chaotisches Familienleben hat mich im Hinblick auf die Fortsetzung der Kämpen Cellingrails in diesem Jahr fast vollständig ausgebremst. Im September habe ich spontan die Vertretung von Herrn Peter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Anti-Triskaidekaphobie

Dies ist mein dreizehnter Beitrag, und auch wenn die Zahl angeblich eine Unglückszahl ist (soll übrigens auf das letzte Abendmahl zurückzuführen sein, mit Judas Ischariot als 13. Teilnehmer), habe ich doch ganz persönliche Gründe, nicht von der 12 gleich auf die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Schreibblockade

Ich wollt mich nur schnell mal melden: Manchmal überrollt einen das Leben einfach gleich aus mehreren Richtungen und dann hat man keine Zeit, keine Lust und keine Worte. Aufrechterhalten hat mich die Mail eines „zufälligen Käufers“, der sich freute, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Neues Jahr, neuer Band

Nun ist das neue Jahr auch schon wieder einen Monat alt und in Kürze werden die Kalender wieder billiger – immer ein Grund, sich mal umzuschauen. Inzwischen ist auch meine 20-teilige Autorenlieferung der „Feuerhexe“ aus den USA eingetroffen und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Achterbahnfahrt ohne Achterbahn

Okay, und auch ohne Fahrt, dafür aber mit Pferd. Im zweiten Band schicke ich die Helden vom Regen in die Traufe, zurück in den Regen und wieder in die Traufe. Und dann das Ganze noch einmal. Sex (hoffentlich nicht zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

The Godfather of German Fantasy

Der Titel entbehrt nicht einer gewissen Chuzpe, habe ich ihn doch auf Johann Wolfgang von Goethe angewandt! Doch zunächst … Meine Korrektorin hatte mich Anfang des Monats darauf hingewiesen, dass am 21. November wieder Bundesweiter Vorlesetag ist (der 11., wenn ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Auf den letzten Drücker

Ja, natürlich auch dieser Oktober-Blogeintrag (Halloween fällt aus) und er wird angesichts des heimischen Chaos, das gerade herrscht, sicherlich sehr kurz. Aber eigentlich geht es mir um den zweiten Band. Ich hatte Mitte November als Erscheinungsdatum angepeilt. Direkt nach der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

“Ain’t No Cure for the Summertime Blues”

… meint zumindest der gute alte Eddie Cochran, aber irgendwann muss auch wieder Schluss damit sein und welcher Tag würde sich wohl besser dafür eignen als ein verregneter Freitag im September?! Gut, gut – im Film ist’s meistens eine dunkle, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert